Rsync unter Windows

Ziel war es die Datensicherung eines Windows 2008R2 Webserver mittels rsync durchzuführen. Rsync für Windows kann von der Webseite www.rsync.net heruntergeladen werden.

Die Authentifizierung beim Backup-Server erfolgt mit Hilfe eines Zertifikats. Dies erspart die Eingabe eines Passwortes.
Der eigentliche Befehl für die Synchronisation kann wie folgt aussehen:

rsync -e „ssh -p [SSH-PORT] -i PRIVATE.key“ -a –delete -q –chmod=g+rwx /cygdrive/d/Backup/[email protected]:/backup/WINDOWSSERVER/

Dabei erfolgt eine Synchronisation des Orderns D:\Backup mit dem Ordner /backup/WINDOWSSERVER auf dem Backup-Server mit der IP Adresse AAA.BBB.CCC.DDD.

Beitrag erstellt 57

2 Gedanken zu „Rsync unter Windows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben