Watchguard Dimension TCP Ports

Sobald man Watchguard Dimension oder einen Watchguard Log Server hinter einer Firewall (nicht aus dem Hause Watchguard, z.B. eine IPSec Firewall) betreiben möchte, müssen einige Ports freigegeben werden. Für denn Zugang zum Webinterface wird natürlich der TCP Port 443 benötigt. Für den Empfang der Log-Daten, von den einzelnen Watchguard Geräten, werden die TCP-Ports 4107 und […]

Vi Tastenkombinationen

  Der “vi” ist sicherlich der bekannteste Texteditor. Er ist auf „fast“ jedem Unix-/Linux-System zu finden ist. Die Bedienung ist allerdings nicht jedermanns Sache. Gerade Neulinge und User, die nur wenig Umgang mit Unix System haben, fällt die Bedienung schwer.Die wichtigsten Befehle in aller Kürze:   Text einfügen (Zum verlassen des Einfügemodus, muss ESC gedrückt werden) […]

RADIUS Server unter Windows Server 2012

Folgendes Szenario: Nutzer, die das Internet über WLAN nutzen wollen, sollen sich vor der Nutzung mittels Daten aus dem AD Authentifizieren. Als Hardware steht uns ein AccessPoint N4100  der Firma ZyXEL zur Verfügung. Das Active Directory befindet sich auf einem Windows Server 2012 Standard. Konfiguration des AccessPoints Der AccessPoint ist das Default-Gateway und hat die […]

Traffic-Analyse mit Wireshark

Möchte man schnell einen Überblick über den Traffic eines einzeln Server erhalten und diesen Traffic vielleicht noch nach den unterschiedlichen Netzwerkprotokollen aufschlüsseln, so bietet sich hierfür Wireshark an. Hierfür zeichnet man für einen definierten Zeitraum den Netzwerkverkehr  (Achtung Datenschutz beachten!) mit. Wireshark bietet einen zahlreiche Statistik- und Analyse-Funktionen an. Uns interessiert in diesem Fall die […]

Nützliche Wireshark Filter

Hilfreiche Wireshark Filter, die einen das Leben erleichtern: ip.addr == 192.168.1.1 Filtert nach der IP Adresse 192.168.1.1 egal ob diese Sender oder Empfänger ist !(arp or icmp or dns) Eliminiert die Protokolle ARP, ICMP und DNS aus der anzeige ip.addr==192.168.1.1 && ip.addr==192.168.1.2 Zeigt alle Kommunikation zwischen 192.168.1.1 und 192.168.1.2 tcp contains password Zeigt alle TCP […]

sv.net classic auf einem Terminal Server

Damit sv.net classic auf einem Terminal Server läuft ist ein wenig Handarbeit notwendig.  Die folgenden Anweisungen wurde unter Windows Server 2008R2 mit sv.net classic 13.2.0 getestet. Die Anwendung als Administrator installieren. Alle Dateien aus dem Verzeichnis C:\User\Administrator\Windows\ nach C:\Program Files (x86)\svnet\ kopieren Mit regsvre32 die ocx- und dll-Datei registrieren: regsvr32 „C:\Program Files (x86)\svnet\c1sizer.ocx“ regsvr32 „C:\Program […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben